Blumen auf einem Grabstein

Julia Füreder

geboren am 7. Januar 1987 in Wels
gestorben am 14. Juni 2019

Ich bin die Summe all dessen, was vor mir geschah, all dessen, was unter meinen Augen getan wurde, all dessen, was mir angetan wurde. Ich bin jeder Mensch und jedes Ding, dessen Dasein das meine beeinflusste oder von meinem beeinflusst wurde.
Ich bin alles, was geschieht, nachdem ich nicht mehr bin, und was nicht geschähe, wenn ich nicht gekommen wäre.

Kerzen

Kerze

Bianca
entzündete diese Kerze am 15. Juni 2020 um 18.28 Uhr

Sehen Sie weitere 37 Kerzen…

Kondolenzen

Stimmungsbild

Sonja Stadler
schrieb am 10. März 2020 um 12.45 Uhr

Liebe Julia,

das Leben zeigt mir oft, dass es dich für mich immer noch gibt und ich bin mir ganz sicher, dass das so bleiben wird. Denn das Leben selbst wollte uns verbinden und verbunden wissen. Heute warst du und bist du ganz besonders auf der Welt. Deshalb habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, diese Worte zu schreiben. Irgendwie würde ich gerne vieles mit dir noch besprechen. Mit Hilfe von Viktor Frankl und Günter Funke einiges solange drehen, bis es zu uns beiden passt. Mit Gerald Hüter und seinem Buch 'Würde - Was uns stark macht - als Einzelne und als Gesellschaft' bist du mir auf besondere Art und Weise nahe. denn dieses Buch war eine Empfehlung von dir an mich. Ich bin dem Thema Würde gerade wirklich auf der Spur. Ich hoffe für dich, dass du im Leben deinen Platz gefunden hast, dass du deine Empfindungen leben darfst und dich nur noch gut fühlst. Ich bin froh mit dir die Zeit in der Welt verbracht zu haben.

Alles Gute
deine Sonja

Sehen Sie weitere 6 Kondolenzen…

Termine

Termine

Sehen Sie hier die Termine der Abschieds- und Trauerfeierlichkeiten.